Der Club

Frühjahr 2014: Die Gründungsmitglieder des 1st Pannonian Whisky Clubs – v. l. n. r.: Thomas Schantz, Manfred Murczek, Irene Murczek, Sieglinde Sadowski, Erich Sadowski, Martin Graser, Stefan Seeland

Der 1st Pannonian Whisky Club (1st PWC) wurde von Freunden des edlen Destillats am 1. April 2014 gegründet. Vereinszweck ist die Vertiefung des Wissens über hochwertigen Single Malt Whisky sowie kulinarische Spezialitäten jeglicher Art. Erfüllt wird dieser Zweck durch Erwerb, Verkostung und Diskussion, gegebenenfalls Bewertung der verkosteten Whiskys und Kulinaria. Die Organisation von Exkursionen, der Besuch einschlägiger Veranstaltungen, der Austausch mit anderen Vereinen sowie die Belebung des lokalen Vereinslebens runden das Portfolio des 1st PWC ab. Die laut Statuten maximale Mitgliederanzahl beträgt 100. Clubabende im Clublokal, der Schmankerlwelt Pinter in Hornstein, finden quartalsmäßig statt.

Mitglieder des 1st Pannonian Whisky Clubs – v. l. n. r.: Stefan Seeland, Manfred Murczek, Melinda Csitari, Sieglinde Sadowski, Irene Murczek, Susanne Schantz, Thomas Schantz und Erich Sadowski mit Keeper of the Quaich, Mario Prinz (4. v. l.), beim Herbsttasting 2014 in Wien